Rheuma-Liga freut sich über neue Wassergymnastik-Gruppen in Steinbach

Meldung vom 09.10.2020


Kronach/Steinbach a.W. — Die Rheuma-Liga Kronach beteiligt sich am Welt-Rheuma-Tag mit einem Info-Stand von Montag, 12. Oktober, bis Freitag, 16. Oktober, im Eingangsbereich der Helios-Frankenwaldklinik. Hier können gerne Flyer und Infomaterialien mitgenommen werden.


Steinbachs Bürgermeister Thomas Löffler, Therapeutin Antje Beker, die Gruppensprecherinnen Hanne Lieb und Barbara Müller sowie 1. Vorsitzender Otto Degenbeck (von links) freuen sich mit den Teilnehmern über die neuen WassergymnastikGruppen im Steinbacher Schwimmbad. Das Bild entstand vor den Abstands- und Hygienemaßgaben. Foto: hs

Ganz nach ihrem Motto „Bewegung – Begegnung – Beratung“ bietet die Rheuma-Liga Kronach Rheumakranken ein vielfältiges Beratungs- sowie Bewegungsangebot mit Wasser- und Trockengymnastik. Aufgrund anstehender Sanierungsarbeiten ist das Schwimmbad der Kronacher Lebenshilfe aktuell nicht nutzbar, weswegen die Arge derzeit den sieben Wassergruppen in Kronach die so wichtige Wassergymnastik nicht anbieten kann.
Umso mehr freut sich 1. Vorsitzender Otto Degenbeck über zwei in diesem Jahr neu gegründete Gruppen im Generationen-Bad in Steinbach am Wald. Nach der coronabedingten Zwangspause findet hier – seit dem Ende der Sommerferien – nunmehr wieder, immer donnerstags, Wassergymnastik von 16 Uhr bis 16.45 Uhr sowie 17 Uhr bis 17.45 Uhr statt. Bei einer der ersten Therapiestunden noch vor dem Corona-Lockdown stattete auch Steinbachs Bürgermeister Thomas Löffler den Teilnehmern einen Besuch ab.
Otto Degenbeck zeigte sich ihm gegenüber sehr dankbar. Auf der Suche nach einem den Anforderungen entsprechenden Schwimmbad sei man den halben Landkreis abgefahren. Durch Mundpropaganda sei man auf das Generationen-Bad im Freizeitund Tourismuszentrum gestoßen, wo man beim Bürgermeister sofort ein offenes Ohr gefunden habe. Völlig unbürokratisch konnte man für Donnerstag den einzigen noch freien Zeitraum von 16 Uhr bis 18 Uhr buchen. Das am Donnerstag auf 30 Grad aufgeheizte Bad hat genau die richtige Wasser-Temperatur. Nach vielen Telefongesprächen gewann man mit Antje Beker und Katja Hofmann zwei weitere Ergotherapeutinnen. Gleichzeitig möchte man mit dem neuen Angebot in Steinbach RheumaErkrankten im Landkreis-Norden die Teilnahme an der wichtigen Bewegungstherapie erleichtern.
In den Gruppen sind noch Plätze frei. Der Arzt kann Wasser- und/oder Trockengymnastik verschreiben. Diese „Verordnung für Funktionstraining“ muss von der Krankenkasse genehmigt werden. Aber auch Selbstzahler mit und ohne Mitgliedschaft können an den Therapiegruppen teilnehmen. Neben den Wassergymnastik-Gruppen in Steinbach am Wald gibt es aktuell drei Trockengymnastik-Gruppen in der Lucas-Cranach-Schule in Kronach. Die Wassergymnastik im Schwimmbad in Marktgraitz kann leider aktuell aufgrund der Corona-Hygiene-Auflagen noch nicht wieder stattfinden.
Vorsitzender Degenbeck bietet einmal im Monat Beratungsstunden an. Das Beratungsbüro befindet sich in der Frankenwaldklinik, oberhalb der Röntgenabteilung im 2. Stock, gegenüber der Krankenpflegeschule, Zimmer 7. Die Öffnungszeiten sind jeden zweiten Dienstag im Monat von 15 Uhr bis 17 Uhr. Die nächste Beratung ist am Dienstag, den 13. Oktober.hs

aus "Fränkischer Tag" vom 09.10.2020

Kategorien: Aktuelles

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.