Steinbach wird fit für die Jugend

Meldung vom 20.12.2019

Steinbach wird fit für die Jugend
Steinbach am Wald — Die Gemeinde Steinbach am Wald ist der Gewinner des Wettbewerbs „SmartSpaceOberfranken“, zu dem das Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken mittlere und kleine Kommunen unter dem Motto „Machen Sie Ihre Kommune fit für die Jugend“ aufgerufen hatte.
Hintergrund ist die Tatsache, dass Jugendliche und junge Erwachsene heute anders angesprochen werden müssen, um wirklich erreicht zu werden. Influencer, Blogger, Youtuber, Gifs und Pics sind ihre bevorzugten Kanäle. Jedoch benötigen sie in der schnelllebigen digitalen Welt Hilfestellung, um Wahrheits- und Informationsgehalt von Nachrichten zu erkennen und zu bewerten. Zum anderen brauchen gerade kleine und mittelgroße Kommunen Unterstützung für einen zeitgemäßen und zielgerichteten Dialog mit jungen Mitbürgern.
Genau hier setzt das Projekt „SmartSpace Oberfranken“ des Demographie-Kompetenzzentrums an. Gemeinsam mit Experten des Bezirksjugendrings Oberfranken soll ein engerer Schulterschluss zwischen Jugend und jungen Erwachsenen und ihrer Heimatgemeinde geschaffen werden. Im Fokus stehen die Ausrichtung der kommunalen Kommunikationskanäle auf die Bedürfnisse und das Mediennutzungsverhalten Jugendlicher und junger Erwachsener.
Unter den zahlreichen Einsendungen überzeugte die Gemeinde Steinbach am Wald die Expertenjury am meisten. Ausschlaggebend für die Bewertung waren neben schulischen Einrichtungen und demografischen Kriterien, wie dem Anteil von Jugendlichen an der Gesamtbevölkerung und bereits bestehende zielgruppengerechte Angebote vor Ort.
Eine Zukunftswerkstatt
Im ersten Halbjahr 2020 soll jetzt ein Maßnahmenpaket mit drei Modulen umgesetzt werden: eine Zukunftswerkstatt in enger Kooperation mit der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Kronach, die Entwicklung eines technischen Konzepts für die kommunale Öffentlichkeitsarbeit sowie ein Partizipationsworkshop für Jugendliche und junge Erwachsene und ein Medienworkshop für Verantwortliche in der Gemeindeverwaltung.
„Unser gemeinsames Ziel ist es, dass wir im Rahmen des Projekts nicht nur punktuell agieren, sondern gemeinsam mit unseren jungen Mitbürgern eine langfristige Strategie für die Gemeinde entwickeln“, so Steinbachs Bürgermeister Thomas Löffler. red

aus "Fränkischer Tag" vom 20.12.2019

Kategorien: Aktuelles