Einstellung einer/s Beschäftigten als Reinigungskraft

Meldung vom 03.05.2017

Die Gemeinde Steinbach a.Wald stellt ab 1. August 2017 eine/n
Beschäftigte/n als Reinigungskraft
in Teilzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von 19 Stunden ein.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
Raumpflege- und Reinigungsarbeiten im Freizeit- und Tourismuszentrum auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen

Wir erwarten darüber hinaus:

  • einen hohen Grad an Motivation, Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Vertretung der Raumpfleger/innen bei den anderen gemeindlichen Liegenschaften ggf. außerhalb der regelmäßigen Wochenarbeitszeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft, unter anderem für Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • eine Vergütung und Zusatzleistungen nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die Mitgliedschaft im Netzwerk Lebensqualität für Generationen

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber/Bewerberinnen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Angaben zur Person, Lebenslauf, Lichtbild, sonstigen Unterlagen) richten Sie bis spätestens 24.05.2017 – gerne auch per E-Mail als pdf-Datei - an die Gemeinde Steinbach a.Wald, Herrn 1. Bürgermeister Thomas Löffler, Ludwigsstädter Straße 2, 96361 Steinbach a.Wald, E-Mail: buergermeister@steinbach-am-wald.de.

Weitere Informationen geben gerne 1. Bürgermeister Thomas Löffler (Tel. 09263/9751-11) oder Thomas Kotschenreuther (Tel. 09263/9751-14).

Kategorien: Aktuelles